Wählen Sie Ihr Reiseziel:


Nationalflagge Polen

Polen im Überblick

Staatsname:
Republik Polen
Hauptstadt:
Warschau
Staatsform:
Parlamentarische Republik
Fläche:
312.685 km²
Bevölkerung:
38,5 Mio.
Sprachen:
Polnisch
Religionen:
Römisch-Katholisch
Währung:
Vorwahl:
+48
Zeitzone:
ME(S)Z

Polen-Reise: Einreisebestimmungen & Auslandskrankenversicherung

  • Sicherheit & Kriminalität

    In den chaotischen Wendetagen nach dem Fall des Kommunismus nahm die Kriminalität in Polen zu. Es bildeten sich regionale Banden, die sich auf Schmuggel, Schutzgelderpressung oder Drogenhandel spezialisierten. Berühmtheit erlangte die polnische Auto-Mafia.

    Inzwischen hat sich die Situation deutlich verbessert, doch Vorsicht ist weiter geboten. Immer noch werden viele Autos gestohlen, auch wenn sie nicht mehr in Polen landen, sondern gleich weiter in die Ukraine oder nach Russland verschoben werden.

    Stellen Sie Ihr Fahrzeug in Ihrem Polen-Urlaub nachts auf bewachten Parkplätzen ab. Die gibt es fast überall und sie sind recht sicher. Passen Sie auf Märkten und in öffentlichen Verkehrsmitteln auf Ihre Taschen auf: es gibt viele Taschendiebe. Wertgegenstände und Pässe lassen Sie am besten im Hotelsafe.

    Ansonsten gelten für polnische Großstädte die gleichen Regeln wie für alle Großstädte Europas: Vermeiden Sie nach Möglichkeit einsame Spaziergänge nach Mitternacht. Hütchenspieler auf der Straße spielen falsch. Und Vorsicht ist auch bei weiblichen Zufallsbekanntschaften geboten.

    © Vista Point Verlag GmbH
  • Gesundheitshinweise / Auslandskrankenversicherung

    Die ärztliche und zahnärztliche Versorgung in Polen ist gut. In den Apotheken (Apteka) sind alle gängigen Medikamente erhältlich. Wer spezielle Präparate braucht, sollte sie aber lieber mitnehmen. Über Bereitschaftsdienste informieren Aushänge in den Apotheken und lokale Zeitungen.

    Seit dem EU-Beitritt gelten in Polen die gleichen Regeln wie in anderen EU-Ländern. Die deutsche Krankenkasse übernimmt dann die Kosten, die im Krankheitsfall für ärztliche Leistungen in Polen anfallen. Für die Behandlung benötigt man eine Europäische Krankenversicherungskarte. Diese ist kostenlos bei der eigenen Kasse erhältlich. Trotzdem kann es nicht schaden, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

    In medizinischen Notfällen wird jeder Patient sofort behandelt. Ambulanz (Pogotowie ratunkowe): Tel. 999, Notrufnummer: Tel. 112.

    Mit dem zunehmenden Rückgang von freien, von den Kassen bezahlten Leistungen in Deutschland entwickelt sich Polen zu einem gefragten Ziel für Medizintourismus. Vor allem bei Zahnärzten und Kieferorthopäden (Dentysta) sind die Behandlungskosten deutlich geringer als in Deutschland. Auch die Zahl kleinerer Schönheitsoperationen nimmt schnell zu.

    Inzwischen gibt es in Polen mehrere private Kliniken. Wer eigens wegen einer Behandlung nach Polen reist, sollte aber vorher mit seiner Kasse die Fragen der Kostenübernahme klären.

    © Vista Point Verlag GmbH
  • Einreisebestimmungen

    Westeuropäer benötigen für die Einreise nach Polen einen Personalausweis. Kinder unter 16 Jahren müssen entweder in den Pass der Eltern eingetragen sein oder brauchen einen Kinderausweis mit Lichtbild.

    Hinweis: Wer mit einem Auto nach Polen reist, muss Kfz-Schein und nationalen Führerschein mitführen.

    Haustiere

    Hunde und Katzen benötigen einen Impfpass. Eine Tollwutimpfung, die nicht älter ist als ein Jahr, ist Pflicht. Meist werden die Unterlagen nicht kontrolliert. Polen mögen Haustiere.

    © Vista Point Verlag GmbH
  • Diplomatische Vertretungen

    In Deutschland

    Botschaft der Republik Polen
    Lassenstr. 19–21
    14193 Berlin
    Tel. +49 (030) 22 31 31 01
    Fax +49 (030) 22 31 31 55
    www.berlin.polemb.net
     

    In Polen

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

    Ambasada Republiki Federalnej Niemiec
    ul. Jazdów 12
    00-467 Warszawa
    Tel. +48 (22) 58 41 700
    Fax +48 (22) 58 41 739
    www.warschau.diplo.de

    Fremdenverkehrsämter

    In Deutschland

    Kurfürstendamm 71
    10709 Berlin
    Tel. +49 (030) 21 00 92-0
    Fax +49 (030) 21 00 92-14
    www.polen.travel/de
    www.virtualpolen.de
     

    In Polen

    Polska Organizacja Turystyczna
    ul. Chalubińskiego 8
    00-613 Warszawa
    Tel. +48 (22) 536 70 70
    Fax +48 (22) 536 70 04
    www.pot.gov.pl

    © Vista Point Verlag GmbH

Der richtige Schutz für Ihre Urlaubsreise

Auslandskrankenversicherung für eine Reise
$box.signet-oben-rechts.Icon-Beschreibung.getData()

Auslandskrankenversicherung für eine Reise


ab 8 € pro Reise
Alle Informationen & Preise bei der HanseMerkur
(bei Reisedauer bis 4 Tage)
Jahres-Auslandskrankenversicherung

Jahres-Auslandskrankenversicherung


ab 17 € pro Jahr
Alle Informationen & Preise bei der HanseMerkur
(bis zum 65. Geburtstag)