Wählen Sie Ihr Reiseziel:


Nationalflagge Polen

Polen im Überblick

Staatsname:
Republik Polen
Hauptstadt:
Warschau
Staatsform:
Parlamentarische Republik
Fläche:
312.685 km²
Bevölkerung:
38,5 Mio.
Sprachen:
Polnisch
Religionen:
Römisch-Katholisch
Währung:
Vorwahl:
+48
Zeitzone:
ME(S)Z
Auslandskrankenversicherungen

Auslandskrankenschutz für jede Gelegenheit

Auslandsreisekrankenversicherungen bieten Ihnen Sicherheit und Schutz auf Reisen – und beruhigen das Gewissen ungemein. Bei uns finden Sie ausgezeichnete Versicherungen.

Auslandskrankenschutz
ab  1,15 €  pro Tag
Alle Informationen & Preise bei der HanseMerkur

Polen-Urlaub Reisetipps: Nachrichten, Reisezeit, Klima

Neben atemberaubender Natur bietet Polen auch liebevoll wieder aufgebaute Großstädte mit prachtvollen Bauwerken. Jede dieser Städte ist auch reich an Kunst und Kultur, was sich in Theateraufführungen, Ausstellungen, Konzerten etc. widerspiegelt. Gut vorbereitet können Sie die Schönheiten des Landes grenzenlos genießen. Dafür haben wir für Sie wichtige Informationen zum Wetter, zur Währung und zum Wechselkurs, zu Steckdosen sowie zum Autofahren und zu öffentlichen Verkehrsmitteln zusammengestellt.

  • Strom

    In Polen werden die gleichen Stecker benutzt wie in Deutschland. Die Steckdosen sind EU-weit genormt und die Stromspannung beträgt ebenfalls 220 Volt. 

    nach oben

    Telefonieren & Internet

    Für die meisten öffentlichen Telefone ist eine Telefonkarte erforderlich, die man an Zeitungskiosken, in Postämtern und vielen Läden kaufen kann. Siehe Aufschrift (Karta telefoniczna). Es gibt Karten in unterschiedlicher Größe, zu 25, 50 und 100 Einheiten. Vor dem ersten Gebrauch muss die perforierte Ecke abgebrochen werden.

    Handys sind in Polen sehr verbreitet, die Funknetze gut ausgebaut. Sämtliche deutschen Anbieter haben Roamingverträge mit polnischen Telekom-Firmen. Die Kosten bei Gesprächen nach Deutschland sind aber recht hoch.

    Ortsvorwahlen in Polen:
    Tel. 89 Allenstein
    Tel. 71 Breslau
    Tel. 58 Danzig
    Tel. 94 Kolberg
    Tel. 12 Krakau
    Tel. 61 Posen
    Tel. 91 Stettin
    Tel. 22 Warschau

    Auskunft für Fernverbindungen
    Tel. 118912, Tel. 118913 (Ortsnetz)

    nach oben

    Trinkgeld

    Wie in Deutschland wird in Restaurants, beim Friseur oder an Tankstellen Trinkgeld gegeben, etwa 5-10% der Rechnungssumme. Zimmermädchen, Gepäckträger oder Taxifahrer erwarten ebenfalls ein kleines Trinkgeld.

    nach oben
    © Vista Point Verlag GmbH
  • Autofahren

    Die Verkehrsregeln unterscheiden sich kaum von denen in Deutschland. Grundsätzlich gilt die Höchstgeschwindigkeit: auf Landstraßen 90 km/h, in Ortschaften 50 km/h, auf den Autobahnen 130 km/h. Es besteht die Anschnallpflicht.

    Die Alkoholgrenze liegt bei 0,2 Promille. Bei Überschreitung kann der Führerschein eingezogen und das Fahrzeug sichergestellt werden. Telefonieren mit Handys ist während der Fahrt verboten. Autos müssen auch tagsüber mit Abblendlicht fahren.

    Die landesweite Pannenhilfe: Tel. 9637. Die ADAC-Pannenhilfe in Polen: Tel. 61-831 98 88. Bei Unfällen muss die Polizei benachrichtigt werden: Tel. 997. Für spätere Schadensregulierung in Deutschland unbedingt ein Exemplar des Polizeiprotokolls verlangen.

    In den meisten Großstädten ist das Parken gebührenpflichtig. Ausländische Fahrer müssen Bußgeld in Polen oft an Ort und Stelle zahlen. Die Strafen reichen von 50 bis 600 Zloty. Seit Anfang 2008 werden die in Polen begangenen Verstöße auch in Deutschland verfolgt.

    In Polen muss für die Benutzung von Autobahnen eine Maut bezahlt werden. Diese kann an Mautstationen in bar oder mit einer Bankkarte beglichen werden.

    Tankstellen sind in Großstädten und an den Fernstraßen rund um die Uhr geöffnet.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Alle polnischen Großstädte haben ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz mit Bussen und Straßenbahnen. In Warschau gibt es seit einigen Jahren auch eine U-Bahn-Linie, die von Nord nach Süd verläuft. Gleiche Tickets gelten für Busse, Straßenbahn und U-Bahn. Sie müssen vor der Fahrt in einem Zeitungskiosk erworben und nach dem Einsteigen in einem Automaten entwertet werden. Eine einfache Fahrt kostet 3,60 Zloty. Es gibt auch Tages- und Wochenkarten. Öffentlicher Transport verkehrt in der Regel zwischen 5.30 und 23 Uhr.
     

    Eisenbahn
    Die größeren Städte sind durch die Bahn verbunden. Die Verbindungen von Warschau in die Regionen sind meist gut ausgebaut.
     

    Bus
    Zwischen allen größeren Städten gibt es Busverbindungen, die oft deutlich preiswerter sind als die Bahn. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf vielen Strecken sind Busfahrten aber nicht unbedingt zu empfehlen.
     

    Taxi
    An Taxis herrscht in Polen kein Mangel. Die Preise liegen bei 1,80 bis 2,80 Zloty pro km, nachts sind sie etwa doppelt so hoch. In den größeren Städten gibt es überall Taxistände. Die Polen bestellen ihr Taxi aber meist telefonisch. Warschau: Tel. 19191, Breslau: Tel. 71 9622, Danzig: Tel. 19666, Stettin: Tel. 19455, Posen: Tel. 19622, Krakau: Tel. 191 91.

    © Vista Point Verlag GmbH
  • Klima

    Das Klima in Polen entspricht in etwa dem in Deutschland. Im Winter können die Temperaturen im Nordosten des Landes auf -25 °C fallen.

    © Vista Point Verlag GmbH
  • Geld & Währung

    Die polnische Währung ist der frei konvertierbare Zloty. Ein Zloty entspricht 100 Groszy. Es gibt Münzen zu 1, 2 und 5 Zloty und Banknoten zu 10, 20, 50, 100 und 200 Zloty. Bargeld kann bei Banken und in Wechselstuben (Kantor) problemlos getauscht werden. Tauschen Sie nie auf der Straße! Im November 2012 betrug der Wechselkurs 4,14 Zloty für 1 €.

    Beträge bis zu 2.000 Zloty können problemlos mit der EC-Karte oder mit den gängigen Kreditkarten an zahlreichen Geldautomaten abgehoben werden. Der Gegenwert wird zum aktuellen Kurs dem eigenen Konto belastet, die Hausbank verlangt in der Regel eine Gebühr von ca. 3 €. Größere Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren internationale Kreditkarten.

    Banken sind meist Mo-Fr 8-17 und Sa 8-14 Uhr geöffnet, Wechselstuben arbeiten oft länger.

    © Vista Point Verlag GmbH

    Währungsrechner und -bestellung für Polen

    Reisemeister Tipp

    Mit unserem Währungsrechner können Sie tagesaktuell den Wechselkurs berechnen und direkt Zloty oder Reiseschecks online bestellen.

    © Reisemeister GmbH