Wählen Sie Ihr Reiseziel:


Nationalflagge Schweden

Schweden im Überblick

Staatsname:
Königreich Schweden
Hauptstadt:
Stockholm
Staatsform:
Parlamentarische Erbmonarchie
Fläche:
449.696 km²
Bevölkerung:
9,57 Mio.
Sprachen:
Schwedisch; Minderheitensprachen: Finnisch, Meänkieli, Samisch
Religionen:
70% Schwedische Kirche (evangelisch-lutherisch), Muslimisch, Katholisch
Währung:
Schwedische Krone Zum Währungsrechner
Vorwahl:
+46
Zeitzone:
UTC +1 und UTC +2 (Sommerzeit)

Schweden-Reise: Einreisebestimmungen & Auslandskrankenversicherung

Es ist vor allem die atemberaubende Natur, die Schweden zu einem einzigartigen Reiseland macht. Dass man sich in dem Land sicher fühlt, macht Schweden für Urlauber noch attraktiver. Die Kriminalitätsrate ist generell sehr gering und in Sachen Gemeinwohl und Wohlfahrt gilt Schweden als weltweites Vorbild. Mit unseren Tipps zu Einreise und Gesundheit wird auch Ihr Schweden-Reise zu einem unbeschwerten Erlebnis.

  • Sicherheit & Kriminalität

    In Folge des Terroranschlags in der Innenstadt Stockholms im April 2017, wurden in Schweden Grenzkontrollen wieder eingeführt. Reisenden wird empfohlen, beim Grenzübertritt mehr Zeit einzuplanen. Den Anweisungen der Polizei und Sicherheitskräfte sollten unbedingt Folge geleistet werden.

    Taschendiebstähle kommen - ähnlich wie in anderen europäischen Metropolen - auch in schwedischen Großstädten vor. Da es in letzter Zeit auch vermehrt zu Aufbrüchen von Wohnmobilen und Wohnwagen gekommen ist, rät die schwedische Polizei, bewachte Campingplätze zu nutzen und Wertgegenstände so zu verstauen, dass sie von außen nicht gesehen werden können.

  • Gesundheitshinweise / Auslandskrankenversicherung

    Alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, haben Anspruch auf Notfallbehandlung bei Ärzten, Zahnärzten und in Krankenhäusern. Als Nachweis ist die europäische Kranken-versicherungskarte, bzw. Ersatzbescheinigung vorzulegen. Für Privatversicherte werden die Behandlungskosten sofort fällig. Bei Zahnbehandlungen werden zum Teil hohe Eigenleistungen fällig. In einer Vårdcentralhaben in der Regel ständig Ärzte Bereitschaft. Hier muss man eine Gebühr ähnlich der deutschen Praxisgebühr bezahlen.

    Apotheken erkennt man an der Aufschrift Apoteket. Auch in ländlichen Gegenden erfolgt die Versorgung mit Medikamenten durch in Supermärkte integrierte Apotheken problemlos. Seit 2010 dürfen Supermärkte auch nicht-rezeptpflichtige Medikamente verkaufen.

    © Vista Point Verlag GmbH
  • Einreisebestimmungen

    Die Pass- und Zollkontrollen werden an der schwedischen Grenze nur noch sporadisch durchgeführt. Man braucht bei einem Aufenthalt von bis zu drei Monaten Personalausweis oder Reisepass, sie müssen jeweils mindestens noch drei Monate lang gültig sein.

    Kinder unter 16 Jahre benötigen einen Kinderausweis, ab 10 Jahren mit Foto. Einträge im Reisepass der Eltern sind seit 26.06.2012 nicht mehr gültig.

    Haustiere

    Für die Einreise mit einem Haustier ist der EU-Heimtierausweis erforderlich, in dem vermerkt ist, dass das Tier gegen Tollwut geimpft wurde. Die Impfung darf nicht älter als 12 Monate und muss spätestens 21 Tage vor der Reise erfolgt sein. Das Impfpräparat muss von der WHO zugelassen sein. Jedes Tier benötigt eine Tätowierung bzw. einen Mikrochip. Bei der Einreise ist zudem eine Zollanmeldung vorzulegen.

    Zollbestimmungen

    Nach Schweden dürfen Alkohol und Tabak zum privaten Gebrauch zollfrei eingeführt werden. Als Richtwerte gelten dabei etwa 800 Zigaretten oder 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 3 kg Tabak, 10 Liter Schnaps, 10 Liter alkoholhaltige Süßgetränke (Alkopops), 20 Liter Zwischenerzeugnisse (z.B. Campari, Portwein, Sherry) sowie 45 Liter Wein und 55 Liter Bier. Personen unter 20 Jahren dürfen generell keinen Alkohol und Jugendliche unter 18 Jahren keinen Tabak ins Land einführen.

  • Auskunft

    In Deutschland

    Fremdenverkehrsamt VisitSweden
    Michaelisstraße 22
    20459 Hamburg
    Tel.+49 (040) 32 55 13 20

    VisitSweden Frankfurt
    Tel. +49 (069) 22 22 34 96
    www.visitsweden.com

    In Schweden

    Vasagatan 14
    Norrmalm
    Box 16282
    10325 Stockholm
    Tel. +46 (08) 50 82 85 08
    Fax +46 (08) 50 82 85 09

    Diplomatische Vertretungen

    In Deutschland

    Schwedische Botschaft
    Rauchstr. 1
    10787 Berlin
    Tel. +49 (030) 50 50 60
    Fax +49 (030) 50 50 67 89
    www.swedenabroad.com
     

    In Schweden

    Deutsche Botschaft
    Skarpögatan 9
    11527 Stockholm
    Tel. +46(08) 670 15 00
    Fax +46 (08) 670 15 72
    www.stockholm.diplo.de
    Mo–Fr 9–12, Do auch 13.30–15.30 Uhr

    Deutsche Konsulate finden Sie in Åmotfors, Göteborg, Jönköping, Kalmar, Luleå, Malmö, Sälen, Uddevalla und Visby.

    Wichtige Rufnummern

    Tel.112 Notruf für Polizei, Feuerwehr und Notarzt
    Tel.+46 (07) 71 45 04 50 Apotheken-Auskunft
    Tel.+46 (07) 642 90 20 Dolmetscher
    Tel.+46 (07) 401 01 00 Fundsachen (Polizei)
    Tel. +49 (030) 40 50 40 50 Karten-Sperr-Notruf

    © Vista Point Verlag GmbH

Der richtige Schutz für Ihre Urlaubsreise

Auslandskrankenversicherung für eine Reise
$box.signet-oben-rechts.Icon-Beschreibung.getData()

Auslandskrankenversicherung für eine Reise


ab 8 € pro Reise
Alle Informationen & Preise bei der HanseMerkur
(bei Reisedauer bis 4 Tage)
Jahres-Auslandskrankenversicherung

Jahres-Auslandskrankenversicherung


ab 17 € pro Jahr
Alle Informationen & Preise bei der HanseMerkur
(bis zum 65. Geburtstag)